Streuobstwiesen im Aller-Leine-Tal: Erstes Treffen am 12. Februar in Hodenhagen

Anlässlich des in Umsetzung befindlichen Kooperationsprojektes „Streuobst-Kulturlandschaften-Heidekreis“ der Nachbar-LEADER-Regionen Hohe Heide, Naturparkregion Lüneburger Heide und Vogelparkregion hat die Lokale Aktionsgruppe (LAG) der LEADER-Region Aller-Leine-Tal angeregt, ebenfalls das Thema „Streuobstwiesen“ aufzugreifen. Im Herbst 2018 wurde eine Bestands- und Interessenabfrage im Aller-Leine-Tal zu den Themen "Schulungen zur fachgerechten Pflege von Obstbäumen", "Neuanlagen von Streuobstwiesen" sowie die Möglichkeiten für eine Nutzung der Streuobstwiesen zur Umweltbildung signalisiert wurde. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus dem A.L.T. sind nun eingeladen, an einem ersten Treffen teilzunehmen. Es findet statt am 12.02.2019 um 18:00 im Sitzungssaal des Rathauses der Samtgemeinde Ahlden (Bahnhofsstraße 30, Hodenhagen).

 

Im Rahmen des Treffens wird Mirco Johannes (Naturschutzstiftung Heidekreis), Projektmanager des Projektes „Streuobst-Kulturlandschaften-Heidekreis“, das Kooperationsprojekt vorstellen und für Fragen bereitstehen.

 

Um Anmeldung bis zum 8. Februar wird gebeten. Richten Sie Ihre Anmeldung bitte an: Frau Lisa Hitzmann, KoRiS Hannover, Tel.: 0511/590974-30 oder per eMail: hitzmann@koris-hannover.de