Sperrung des Wohlendorfer Kirchweges für den Durchgangsverkehr



Der Wohlendorfer Kirchweg verbindet die Stadt Rethem mit Wohlendorf. Dieser Weg wird ab 1. Juni für den motorisierten Durchgangsverkehr gesperrt. In Höhe der Einmündung des Fußweges der vom Allerring kommt, werden Poller gesetzt um den Durchgangsverkehr zu unterbinden. Damit kommt die Samtgemeindeverwaltung einem Wunsch der Anlieger und der Bewirtschafter der anliegenden Flächen nach. Alle anliegenden landwirtschaftlichen Flächen sowie die in Rethem anliegenden Wohnhäuser können nach wie vor unter Berücksichtigung der neunen Sackgassenreglung erreicht werden.

 

Der Wohlendorfer Kirchweg ist Teil der Alternativroute des Allerradweges. Radfahrer und Fußgänger können diesen Verbindungsweg wie gewohnt vollumfänglich nutzen