Aufruf zur Abgabe von Vorschlägen für den Ehrenamtspreis

Der Ehrenamtspreis kann jährlich an maximal zwei Personen vergeben werden.


Vorschläge sind bis zum 30.06.2020 schriftlich bei der Stadtverwaltung einzureichen. Nochmalige Nennungen von Personen, die bislang nicht berücksichtigt worden sind, sind möglich.


Der Preis soll an Personen verliehen werden, die sich ehrenamtlich durch besondere Leistungen, außergewöhnliche Einsatzbereitschaft und uneigennütziges Wirken in den Bereichen soziales Engagement, Vereinsarbeit, Kultur-, Senioren-, Jugend- und Sozialarbeit und Umwelt- und Naturschutz hervorgehoben haben.


Fall Sie Interesse haben, einen Person vorzuschlagen, können Sie dies gerne tun. Das zugehörige Formular finden Sie hier als Download (Vorschlag zum Ehrenamtspreis) oder direkt im Verwaltungsgebäude (Zimmer 7, Containeranlage, Bösselweg) bei Frau Schulze.