Gebetsaufruf der Türkisch Islamischen Gemeinde


Während der Pandemiezeit ruft die Türkisch Islamische Gemeinde zu Rethem e.V.  einmal täglich zwischen 16.00 und 18.00 Uhr öffentlich zum Gebet auf. Der Aufruf dauert 1-2 Minuten und wird von der Rethemer Moschee ausgerufen. Der Aufruf soll den Gläubigen Hoffnung und Durchhaltevermögen in dieser ungewöhnlichen schenken. Die Zeit vor und während des Fastenmonats Ramadan ist für die Gläubigen besonders segensreich. Während dieser Zeit sind die Moscheen normalerweise Anlaufstelle für hunderte von Gläubigen.